Aktuelles

facebook

Starke Leistungen gab es gestern auch in Melle:

Marvin Thust und Wiebke Hengelbrock erzielen über 200m der Jugend B jeweils neue Freiluftbestzeiten in 23,25 sec bzw 25,78 sec.

Die 4x100m-Staffel der mJB rehabilitiert sich für den missglückten Auftritt in Jena in neuer niedersächsischer Jahresbestzeit von 44,42 sec!

Außerdem gewinnt Marvin Dierker in 4:06,59 min die 1500m - und wurde glatt noch mit einem Pokal belohnt. Über die gleiche Strecke feiert Mateo Türke sein Debüt im Trikot der LG.

facebook

Der letzte Ferientag wurde gestern von LG-Athleten in Minden und Melle zu guten Leistungen genutzt:

Jascha Bahlmann überzeugt in Minden über 400m in neuer persönlicher Bestzeit von 49,46 sec. Auch 11,58 sec über 100m stellen eine neue Bestleistung dar.

Außerdem gewinnt dort Jonathan Plemper den Hochsprung der mJB mit 1,64m und erzielt mit 33,47m eine neue Bestleistung im Diskuswurf!

facebook

Im Dauerregen von Cuxhaven erzielen die LG-Starter Zeiten, die bei den Bedingungen im Rahmen des Möglichen liegen.

Marvin Thust läuft in 11,60 sec nah an seine Bestleistung und belegt den dritten Platz.
Conway Schruttke dürfte mit 11,97 sec und Platz 11 nicht zufrieden sein, ebenso wie Wiebke Hengelbrock als Sechste in 13,00 sec.

Allein die Startgelegenheit im Rahmen der Veranstaltung dürfte die drei B-Jugendlichen jedoch in ihrer Entwicklung voranbringen.

facebook

Ein weiteres Highlight gibt es heute in Cuxhaven beim Meeting 'Weltklasse hinterm Deich' für Marvin Thust, Conway Schruttke und Wiebke Hengelbrock.
Betreut von Nele Siemer starten die drei über 100m im Vorprogramm.

Im Hauptprogramm am Start sind unter anderem David Storl (U20-Weltrekordler Kugelstoß), Eike Onnen (Mehrfacher dt. Meister im Hochsprung) und Carsten Schlangen (Vize-Europameister 2010 über 1500m).

Sobald die Ergebnisse bekannt sind, werden sie hier veröffentlicht werden.

facebook

DJM Jena; Vorläufe 1500m mJA (Nachtrag von Samstag)

Auch für Marvin Dierker reicht es nicht zum Finaleinzug - in 4:05,59 min bedeuten leider nur Platz 18.

Korrektur: Wiebke Hengelbrock belegt über 400m der wJB Platz 12, nicht Platz 11.
Interessant dabei: Ihre Zeit von 57,78 sec hätte bei der weiblichen Jugend A zum Finaleinzug gereicht.

facebook

DJM Jena; Vorläufe 4x 100m mJB:

Nicht ins Ziel gekommen ist leider die 4x 100m-Staffel der männlichen Jugend B mit Kai Schilling, Marvin Thust, Conway Schruttke und Felix Nieberg.

Ein missglückter letzter Wechsel in aussichtsreicher Position führte unglücklicherweise zur Aufgabe.

facebook

DJM Jena; Vorläufe 4x 100m wJB:

Die neu formierte B-Jugendstaffel (Leonie Kock fehlt) läuft in der Besetzung Marie Zepter - Wiebke Hengelbrock - Vanessa Pelikan - Nele Siemer nach 50,32 sec über die Ziellinie!

Dies reicht im 2ten von 5 Vorläufen zu Platz 7 und insgesamt zu Platz 25 unter 33 Staffeln, stark!

facebook

DJM Jena; Vorläufe 400m wJB:

Im 2ten von 3 Vorläufen erzielt Wiebke Hengelbrock mit 57,78 sec eine neue persönliche Bestzeit - sie verbessert sich um dabei um 9 Zehntel.

Insgesamt reicht dies in der Zusammenfassung der Vorläufe zu einem guten 11. Platz unter 23 Starterinnen!

facebook

Heute geht es endlich los - am frühen Nachmittag machen sich die Jugend-DM-Starter der LG Osnabrück auf den Weg nach Jena.

Freitag:
11 Uhr - Vorläufe 400m wJB (Wiebke Hengelbrock)
13.45 Uhr - Vorläufe 4x100m wJB
14.15 Uhr - Vorläufe 4x100m mJB

18.45 Uhr - Finale 4x100m wJB
19.00 Uhr - Finale 4x100m mJB

Samstag:
10.15 Uhr - Vorläufe 1500m mJA (Marvin Dierker)
17.35 Uhr - Finale 400m wJB

Sonntag:
12.55 Uhr - Finale 1500m mJA

Wir drücken die Daumen!

facebook

Eine Woche bleibt noch für den letzten Feinschliff vor dem Saisonhöhepunkt der Jugendlichen der LGO - den deutschen Jugendmeisterschaften im thüringischen Jena.

Am Start sein werden dort die weibliche und männliche B-Jugend über 4x100m sowie Wiebke Hengelbrock über 400m der weiblichen Jugend B. Außerdem wird sich Marvin Dierker über 1500m der männlichen Jugend A der Konkurrenz stellen.

facebook

4:04,80 min und Platz 11 - trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von Karoline Holländer überzeugt die 4x 400m-Staffel der weiblichen Jugend in der Besetzung Marie Zepter (95), Wiebke Hengelbrock (94), Ricarda Uhlenbrock (92), Leonie Kock (94) mit Bestzeit!

Auch für sie gilt, dass sie sich in den nächsten beiden Jahren mit den an diesem Wochenende gesammelten Erfahrungen erneut beweisen können und werden!

facebook

3:33,49 min und Platz 23 - die stark verjüngte 4x 400m-Staffel der männlichen Jugend ist mit Ausnahme von Niklas Greiten auch in den nächsten beiden Jahren noch startberechtigt bei Jugendmeisterschaften.

Somit kann man den heutigen Start in Kassel sicher als wertvolle Erfahrung verbuchen.