Aktuelles

Titelbild
facebook

http://www.noz.de/sport/mehr-sport/os/70380336/titelgewinn-fuer-trio-der-lg-osnabrueck--huepel-bei-landesmeisterschaften-knapp-geschlagen

Titelbild
Titelbild
facebook

Auch die NOZ hat in der heutigen Donnerstagsausgabe ein Foto und einen Bericht zur Auszeichnung der LG Osnabrück als einer von neun Vereinen deutschlandweit gedruckt, hier der Link zur digitalen Version!


Das erste Foto vom gedruckten Artikel kam bereits heute Morgen um 7 auf's Handy, danke für den schnellen Hinweis! :)

Eure Mithilfe ist selbstverständlich immer gern gesehen - nicht nur zu Artikeln der LG, auch über große Themen im Sport wie in der Leichtathletik! :)

http://www.noz.de/sport/mehr-sport/os/70257358/dlv-zeichnet-lg-osnabrueck-aus

facebook

Starker Auftritt bei den Landesmeisterschaften im 10km-Straßenlauf in Einbeck!

In der männlichen Jugend U20 sichern sich Tim Hönecke (Platz 7; 36:13 min), Torben Flatemersch (Platz 8; 36:44 min) und Jonathan Plemper (Platz 11; 38:37 min) den begehrten Landesmeistertitel in der Mannschaftswertung!

Eine weitere Medaille sichert sich Julia Lanfer als Dritte in der weiblichen U23 in einer Zeit von 44:38 min.

Glückwunsch!

Für Tim war es zudem der erste Wettkampf im Trikot der LG Osnabrück - so sieht wohl ein gelungenes Debüt aus!

facebook

...und noch ein kleiner Artikel vom Deutschen Leichathletik-Verband zum Kongress in Kienbaum!

Titelbild
facebook

Beim DLV-Kongress "Pädagogische Offensive" in Kienbaum bei Berlin wurde die LG Osnabrück, vertreten durch Anton Siemer, Patrick Jochmann und Ricarda Uhlenbrock für Ihr Engagement im Bereich der Kinder- und Jugendleichtathletik als einer von neun Vereinen aus ganz Deutschland als "Best-Practice-Modell" ausgezeichnet.

Titelbild
facebook

Ricarda Uhlenbrock, Patrick Jochmann und Anton Siemer in Kienbaum.

Ab 12.30 Uhr wird sich heute im Bundesleistungszentrum Kienbaum (bei Berlin) der Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, Clemens Prokop, am Stand der LG Osnabrück über die erfolgreiche Arbeit der nunmehr 31 Jahre alten Leichtathletik-Gemeinschaft von Osnabrücker Sportclub und TSG 07 Burg Gretesch informieren.

Neun Vereine haben nach einer bundesweiten Ausschreibung die Chance erhalten, sich als „Best-Practise-Beispiele“ zu präsentieren. Anlass ist einer der im mehrjährigen Abstand ausgetragenen DLV-Kongresse, der in diesem Jahr unter dem Motto „Pädagogische Offensive Leichtathletik“ steht.

Als beispielhaft erachtete die Jury die Projeke 100 x 100 m-Staffel, verstärkte Einbindung von Jugendlichen in die Vereinsarbeit und Ausbau der Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit den Gestaltungstechnischen Assistenten des Berufsschulzentrums am Westerberg.

facebook

Deutsche Jugendmeisterschaften - Halle/Saale.

1:46,79 min und Platz 22.

Die Staffel der weiblichen U20 steigert sich gegenüber den Landesmeisterschaften um über eine Sekunde und darf somit zufrieden sein mit ihrer Leistung!

Gleichzeitig ist man damit beste niedersächsische Staffel!

Glückwunsch an Leonie, Wiebke, Anna & Marie!

facebook

Deutsche Jugendmeisterschaften - Halle/Saale.

Die 4x200m der weiblichen Jugend U20, bestehend aus Leonie Kock, Wiebke Hengelbrock, Anna Wilke und Marie Zepter, startet im siebten Lauf auf einer guten Bahn 3.

Wer nicht dabei sein kann, verfolgt das Geschehen online: http://www.leichtathletik.tv/2013/Sonstiges/live_jugend-hallen-dm13/1.htm

Wir drücken die Daumen!

Titelbild
facebook

Immer wieder mal 'ne neue Übung... ;)

facebook

Landesmeisterschaften Cross - Müden/Örtze.

Anna Schröder krönt ihre starke Wintersaison mit dem dritten Titel innerhalb von 14 Tagen! Über 2,45 km der weiblichen U16 setzt sie sich im Sprint nach 9:14 min durch!

In der Mannschaftswertung belegt Anna gemeinsam mit Christina und Henrike Stumpe sowie Cecilia Schowwe zudem einen guten fünften Platz!

Johanna Rasche wird Siebte in der weiblichen Jugend U20, in der Mannschaftswertung erreicht sie mit Birte Brill und Vicky Stöckel einen guten 4. Platz!

In der Entscheidung der U23 über 3,35 km sichert sich Sören Schleibaum in guten 11:06 min den sechsten Platz.

Torben Flatemersch wird eine Woche nach Platz 6 über 1500m bei den norddeutschen Hallentitelkämpfen Elfter in der männlichen U20, Lukas Jürgensen erreicht im selben Lauf Platz 22.

Glückwunsch an alle Aktiven!