Aktuelles

facebook

Nacht des Sports - Alando Palais, Osnabrück.

Anton Siemer ist Trainer des Jahres!

Anfang Januar hatten wir an dieser Stelle auf die Wahlen von Trainer, Athleten, sowie Veranstaltung und Foto des Jahres hingewiesen.

Vielen Dank für jede abgegebene Stimme, im Rahmen der Gala heut Abend wird Anton als Trainer des Jahres ausgezeichnet!

Nicht allein für die Verdienste im vergangenen Jahr, sondern für die kontinuierliche Arbeit in den letzten 25 Jahren, geprägt von vielfältigen Erfolgen!

Glückwünsch!

facebook

Landeshallenmeisterschaften U20 und U16 - Hannover.

Zwei Titel gab es für das LG-Team an diesem Wochenende - zweimal war Anna Schröder in der W14 (s. vorige Meldungen) erfolgreich.

In der U20 überzeugen Kimon Kassis (53,42 sec) und Jonathan Plemper (53,82 sec) mit Platz 5 und 8 über 400m.
Torben Flatemersch (4:21,78 min) und Mateo Türke (4:37,96 min) erkämpfen sich über 1500m den fünften bzw. siebten Rang.

Bronze in der U20 sichert sich Wiebke Hengelbrock nach 26,03 sec (VL 25,93 sec) über 200m, Silber geht an Anna Wilke über 400m (58,74 sec). Marie Zepter wird hier in 60,27 sec wie in der Vorwoche gute Vierte.
Anna wird zudem Achte über 800m in 2:20,60 min, Nele Siemer (5:06,66 min) und Johanna Rasche (5:10,10 min) laufen über 1500m auf den Plätzen 5 und 6 ins Ziel.

In den Staffelwettbewerben der U20 gibt es Silber für die männliche Jugend (Kassis - Julius Zepter - Plemper - Conway Schruttke) in 1:36,24 min, die weibliche Jugend (Leonie Kock - Hengelbrock - Wilke - Zepter) gewinnt Bronze in 1:47,90 min.

Aaron Schmidt (M15) überzeugt bei seinem Meisterschaftsdebüt als Vierter über 60m in 7,65 sec (VL und ZL 7,64 sec).
Gemeinsam mit Lennard Uhlenbrock, Johannes Bieletzki und Felix Hasselmann reicht es zudem über 4x 100m gleich zur ersten Medaille - 51,45 sec bedeuten Platz zwei.

In den Wettbewerben der U16w feierten neben Anna Schröder auch Sina Hofmeister (800m) und Jacqueline Dick (60m & 60mH) ein gelungenes Debüt als Einzelstarterinnen auf Landesebene.

Glückwunsch an alle Aktiven!

facebook

Landeshallenmeisterschaften U20 und U16 - Hannover.

Und der zweite Titel gleich hinterher!

Anna Schröder ist auch über 2000m der W14 nicht zu schlagen und sichert sich in starken 7:11,55 min zum zweiten Mal an diesem Wochenende einen der begehrten Meisterschaftswimpel!

Ein ausführlicher Bericht folgt heute Abend.

facebook

Landeshallenmeisterschaften U20 und U16 - Hannover.

Titel für Anna Schröder!

Erste Landeshallenmeisterschaften, erster Titel - Anna Schröder nutzt ihre bereits auf den Crossstrecken bewiesene gute Form im Wettbewerb der W14 über 800m.

2:24,59 min bedeuten Platz eins und den ersten Titel für die LG Osnabrück an diesem Wochenende!

facebook

Landeshallenmeisterschaften U20 und U16 - Hannover.

Morgen und übermorgen stehen die Titelkämpfe sowohl der U20 wie auch der U16 im Bundesleistungszentrum Hannover an, mit dabei ein großes Team der LG und viele Athleten, die bereits letzte Woche bei den Aktiven überzeugen konnten.

Mit dabei in U20 männlich Kimon Kassis, Jonathan Plemper, Torben Flatemersch und Mateo Türke, die sich auf den Strecken von 400m bis 1500m beweisen wollen.

Anna Wilke, Wiebke Hengelbrock und Marie Zepter werden über 400m versuchen, die guten Platzierungen der Vorwoche zu bestätigen.

In beiden Altersklassen wird zudem eine 4x 200m Staffel an den Start gehen.

Interessant werden auch die Titelkämpfe der U16 - über die hier gelaufenen 4x 100m wollen beide LG-Teams ihr Talent beweisen.
Zudem absolvieren viele der jüngeren Osnabrücker ihre ersten Starts bei (Hallen-)Meisterschaften bzw. in der Halle überhaupt!

Allen Einzelstartern sowie Staffelläufern viel Erfolg und gutes Gelingen!

facebook

Landeshallenmeisterschaften Aktive und U18 - Hannover.

Gestern und heute ging es im Bundesleistungszentrum Hannover um die ersten Titel der noch jungen Saison 2013.

Einen der begehrten Wimpel sicherte sich Anna Wilke über 400m der Frauen in 58,98 sec - und das obwohl sie erst seit 1.1. überhaupt der U20 angehört, Glückwunsch!
Auf Rang 4 und 5 im selben Wettbewerb erzielten Marie Zepter und Wiebke Hengelbrock in 59,54 sec bzw. 59,56 sec ebenfalls gute Ergebnisse!

Platz 2 und damit Silber gab es für die Frauenstaffel der LG über 4x 200m in der Besetzung Leonie Kock - Wiebke Hengelbrock - Ricarda Uhlenbrock - Marie Zepter in starken 1:45,82 min!

Zweimal Bronze bei seinem Debüt in der U18 sicherte sich Kimon Kassis. In einem starken Rennen über 400m sicherte er sich in seinem erst zweiten Rennen über diese Distanz in 53,42 sec den dritten Platz!

In der 4x 200m-Staffel der U18 erlief sich Kimon gemeinsam mit Julius Zepter, Luis Kränzke und Lennard Uhlenbrock in guten 1:40,36 min ebenfalls einen Platz auf dem Treppchen!

Weitere Top 8-Platzierungen erzielten Anna Wilke über 800m als Siebte sowie Nele Siemer als Achte über 1500m der Frauen.

Glückwunsch an alle Aktiven, am nächsten Wochenende folgt Teil 2 der Landeshallenmeisterschaften mit den Titelkämpfen der U20 sowie der U16!

facebook

Am Wochenende stehen in Hannover die ersten Titelkämpfe der Hallensaison auf dem Plan.

Landesmeisterschaften der Aktiven sowie der Jugend U18.

In der Meldeliste der Frauen machen sich Wiebke Hengelbrock, Marie Zepter und Anna Wilke über die 400m berechtigte Hoffnungen auf eine gute Platzierung, während es für die Mittelstrecklerinnen Nele Siemer und Johanna Rasche vor allem darum geht, bei ihrem ersten Start in der Frauenklasse Erfahrung und Wettkampfhärte zu sammeln.
Allesamt gehören sie noch der Jugendklasse an.

Bei der männlichen Jugend U18 hofft Kimon Kassis über die 400m auf eine neue Bestzeit, ebenso wie Jonas Bick und Fabian Kuhlmann ihre Vorleistungen im Hoch- und Weitsprung zu verbessern hoffen.

Sowohl bei den Frauen wie auch der MJ U18 geht zudem eine 4x200m-Staffel an den Start.

Wir drücken allen Aktiven die Daumen!

Titelbild
facebook

http://www.nachtdessports-os.de/die-nominierten/anton-siemer-nominiert-als-trainer-des-jahres-.html

Seit 1.1.2013 werden bis zum 10.01. die Sportlerinnen und Sportler, Trainer und Veranstaltungen des Jahres gewählt.

Nominiert als Trainer des Jahres ist auch Anton Siemer, nicht allein für die erfolgreiche Arbeit im Jahr 2012, sondern auch für die kontinuierlichen Erfolge seiner Athleten in den vergangenen Jahren.

Stimmt fleißig ab unter:
http://www.nachtdessports-os.de/die-nominierten/anton-siemer-nominiert-als-trainer-des-jahres-.html

facebook

Die LG Osnabrück wünscht allen besinnliche Feiertage, ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in erfolgreiches Jahr 2013 mit Glück, Freude und vor allem Gesundheit! :)

Auch im neuen Jahr werden wir euch hier mit den aktuellsten Ergebnissen und Nachrichten rund um die Leichtathletik versorgen! :)

facebook

http://www.nachtdessports-os.de/die-nominierten/index.html

Auch in diesem Jahr werden im Rahmen der Nacht des Sports wieder Aktive, Trainer und Veranstaltungen für ihre Leistungen im Jahr 2012 ausgezeichnet.

Nominiert als Trainer des Jahres ist LG-Leiter Anton Siemer.

Start der Abstimmung ist am 01.01.2013.

Weitere Informationen folgen.

Titelbild
facebook

http://www.noz.de/sport/mehr-sport/os/68508130/leichtathlet-dierker-moechte-die-unterstuetzung-der-lg-osnabrueck-nicht-missen

Ein weiterer Artikel, diesmal aus der NOZ, zu Marvin Dierkers Wechsel nach Bamberg.
Sein Abitur machte Marvin bereits im Jahr 2011, danach trat er die Stelle bei schuh + sport Molitor an.

Titelbild
facebook

Marvin Dierker wechselt nach Bamberg.

Zum Ende des Jahres werden nur nicht die Athleten des Jahres gewählt, es ist auch die Zeit der Vereinswechsel.
Auch wir haben einen namhaften Abgang zu verkraften, Marvin Dierker verlässt die LG Osnabrück und schließt sich als amtierender norddeutscher Jugendmeister über 1500m der LG Bamberg an. Studienbedingt ist Marvin zum Beginn des Wintersemesters nach Franken gezogen und findet dort unter anderem mit Felix Hentschel (mehrfacher Jugend- und Juniorenmeister über die Hindernisse) eine starke Trainingsgruppe vor.

Viel Erfolg weiterhin und Danke für dein Engagement als Athlet und Trainer!

[Foto: ON am Sonntag vom 9.12.2012]